Fr├╝hjahrespr├╝fung 2018

Samstag, 14. April 2018

Fr├╝hjahrespr├╝fung 2018 beim Blankenburger Hundesportverein

Zur diesj├Ąhrigen Fr├╝hjahrespr├╝fung des Blankenburger Hundesportvereins stellten sich 16 Teilnehmer mit ihren Hunden in den unterschiedlichsten Disziplinen dem Leistungsrichter Rolf Eberhard aus Oschersleben zu Bewertung.

Die zahlreich erschienenen sachkundigen Zuschauer bekamen gute Leistungen zu sehen und konnten sich vom guten Ausbildungsstand der Pr├╝flinge ├╝berzeugen.

Tagesbeste wurde die Sportfreundin Helga Herschelmann mit ihrem Rottweiler ÔÇ×Qumba vom Wolfert TurmÔÇť in der Disziplin F├Ąhrtenhund 3. Das Team erreichte gute 94 Punkte. Die Sportfreundin Annerose Helmholdt stellte sich mit ihren Australian Shepherd ÔÇ×StrolchÔÇť in der Pr├╝fung ÔÇ×Begleithund 3ÔÇť zur Bewertung vor und erreichte 92 Punkte. F├╝r Corina Bautz und Sybille Meider-W├╝nsch hat sich ihr Flei├č beim Training ausgrzeichnet. Beide starteten erstmalig in der Disziplin Schutzhund 1 und erreichten 85 bzw. 77 Punkte. Klaus Surma will nach gut bestandene Pr├╝fung BgH 2 ( 85 Pkt) sofort mit dem Training f├╝r die Stufe 3 beginnen.

Bei der abschlie├čenden Siegerehrung wurde besonders dem Organisationsteam um Ronald Hornig und Manuela Herschelmann gedankt. Ein Dank ging auch an die B├Ârnecker Landwirte, die wieder ihren Acker f├╝r die F├Ąhrtenpr├╝fung zur Verf├╝gung stellten.

Die Pr├╝flinge bedankten sich auch beim Leistungsrichter f├╝r seine faire Bewertung und w├╝nschten Ihm f├╝r die Zukunft alles Gute, da er von seiner langj├Ąhrigen Leistungsrichterzeit und als Leistungsrichterobmann des Landesverbandes zur├╝ck tritt.

Jahreshauptversammlung des Blankenburger Hundesportvereins

Samstag, 03. M├Ąrz 2018

Nach dem pl├Âtzlichen Tod des ehemaligen Vorsitzenden Hans Hornig und dem Ausscheiden einiger Vorstandsmitglieder musste die Leitung des Vereins neu organisiert werden. Der neue Vorstand unter der Leitung von Daniel Bautz und seinem Stellvertreter Ronald Hornig hat es verstanden, die Vereinsarbeit nahtlos gut weiter zu f├╝hren. Die Berichte, die die jeweiligen Mitglieder des Vorstandes abgaben, haben dieses bewiesen. Sie waren wie der Berichtzeitraum kurz , aber doch aussagekr├Ąftig. Hier soll besonders der Bericht von Lara Winter erw├Ąhnt werden. Sie hat kurzfristig die Funktion des Trainers ÔÇ×TurniersportÔÇť ├╝bernommen, da ihre Vorg├Ąngerin das Amt aus pers├Ânlichen Gr├╝nden niedergelegt hat.

Mit dem Bericht der Revisionskommission wurde der Vorstand ohne Beanstandung entlastet. Im Tagesordnungspunkt ÔÇ× AuszeichnungenÔÇť wurden Thoralf Neumann, in Abwesenheit, f├╝r seinen Sieg bei den Deutschen Meisterschaften THS im Gel├Ąndelauf ├╝ber 2000 m geehrt und Annerose Helmholdt f├╝r ihre Arbeit als Basistrainer ausgezeichnet. Karin und Wolfgang Renner erhielten die Jubil├Ąumsnadel f├╝r ihre 10 j├Ąhrige Zugeh├Ârigkeit zum DVG. Besondere Ehrungen erhielten Rosi Winter zu ihrem runden Geburtstag sowie das Hochzeitspaar Denise und Jan Gro├če.

Einstimmig wurden von den Mitgliedern auch die Termine f├╝r die Fr├╝hjahrs- und Herbstpr├╝fungen, den Familienwandertag mit Hund und Anhang, das Sommerfest und auch schon f├╝r die traditionelle Weihnachtsfeier festgelegt.

Als Letztes wurde vom Vorstand dar├╝ber informiert, dass bei Interesse ein regelm├Ą├čiges Training in der Sportart ÔÇ× Rally ObedienceÔÇť durchgef├╝hrt werden kann.

F├╝r das neue Sportjahr wurde allen Sportfreunden viel Erfolg gew├╝nscht.